Chronische Erkrankungen  

Der Stempel für ein Leiden 

bis zum bitteren Ende?

In der medizinischen Literatur wird eine chronische Krankheit z.B. als eine Krankheit definiert, „welche durch langsamen Verlauf gekennzeichnet ist und in der Regel nicht geheilt werden kann. Das Management einer chronischen Erkrankung unterscheidet sich in vielen Bereichen von dem einer akut verlaufenden Krankheit. Im Gegensatz zu der Symptomatik eines akuten Geschehens entwickeln sich die Beschwerden einer chronischen Krankheit langsam, sind häufig unspezifisch und führen nicht selten erst spät zur richtigen Diagnose“. (G. Kornek)

 

Die häufigsten chronischen Krankheiten:

  • Lungenkrankheiten
    (Asthma bronchiale und COPD)
  • Erkrankungen des Verdauungssystems
    (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa)
  • neurologische Erkrankungen
    (Demenz, Epilepsie, Parkinson, Alzheimer oder Multiple Sklerose)
  • Erkrankungen des Skeletts
    (Rheuma)
  • Stoffwechselerkrankungen
    (Diabetes mellitus und Gicht)
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
    (Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck oder Arteriosklerose)
  • Frauenleiden
    (Endometriose)
  • Suchterkrankungen
    (Alkoholismus)
  • alle Arten von Krebserkrankungen

 

An diesem Punkt angekommen, begegnen dem Betroffenen immer wieder Sätze wie "Ich glaube, Sie sind austherapiert." oder auch "Damit müssen Sie halt leben!"

Was eine solch unbedachte Aussage in dem leidenden Patienten auslöst, braucht nicht beschrieben zu werden. Vielleicht haben Sie eine solche Situation sogar bereits selbst erlebt. 
 

Alternative Heilmethoden können, an diesem Punkt angekommen, häufig mehr, als ihr Ruf ihnen zuspricht. Die Zeit heilt tatsächlich viele Wunden. Und wenn es möglich wäre, die aktuell schwierige oder belastende Situation durch sanfte medizinische Möglichkeiten zu mildern ... wären da der Einsatz von etwas Geduld und Zeit wirklich so schlimm? 

 

Auch und im Besonderen bei chronischen Erkrankungen kann die Orthomolekulare Medizin bzw. die Nährstoff-Medizin dem Körper Kraft und Hilfe mit auf den Weg geben. 

 

Unterschätzen Sie

die Selbstheilungskräfte

Ihres Körpers nicht !!

 

Michaela Kany

geprüfte Ganzheitliche

Gesundheitsberaterin (IHK)

 

Mitglied im Bundesverband Gesundheitsberater e. V.

 

Zertifizierte Trainerin für

"Wege aus der Stressfalle"

 

Pastor-Jacob-Straße 23
66540 Neunkirchen

Sie erreichen mich unter:

 

06858 / 6980-373

oder unter

0173 / 67 04 996

Hier finden Sie mich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michaela Kany, Ganzheitliche Gesundheitsberaterin (IHK)